Mode Studium

Mode Studium
Mode Studium

Style

Style
Style

7 Tipps für mehr Motivation im Studium

Du hattest dir gestern Abend fest vorgenommen heute früh aufzustehen. Gut zu frühstücken um anschließend motiviert und voller Tatendrang für dein Studium zu lernen. Deine Hausarbeit weiterzuschreiben und zu vollenden?
Jetzt ist es spät am Abend und du hast kaum oder gar nichts geschafft? Hast dich kurz an deinen Schreibtisch gehockt, aber nach kürzester Zeit die Lust verloren. Facebook geöffnet, Netflix angestellt, Whatsapp geöffnet. Und wieder nichts geschafft.

7 hilfreiche Tipps für mehr Motivation im Studium

Fashion Management studieren - Der Studiengang

Im Oktober 2013 war es soweit: Ich, die immatrikulierte Studentin für den Bachelor Studiengang Fashion Management. Wie ich dazu gekommen bin, habe ich bereits hier berichtet.

Heute möchte ich vielmehr einen Überblick über das Bachelor Studium Fashion Management geben, dass ich letztes Jahr im September erfolgreich beendet habe. Warum das Ganze? Ich habe mich natürlich auch vor meinem Studium informiert, aber nur wenige Erfahrungsberichte gefunden und wenn waren es nur allgemein gehaltene Tipps für den Beginn und den Erfolg eines Studiums. Somit hoffe ich, einen kleinen Beitrag zu leisten, damit einer von euch vielleicht sicherer fühlt, was das Thema Mode Studium angeht. In kommender Zeit werdet ihr hier also alles rund ums Mode Studium erfahren, bleibt gespannt!


Rosige Zeiten


Während ich es noch vor einigen Jahren liebte äußerst verspielte Oberteile und Kleider zu tragen, die sehr an den 50er Jahre Stil angelehnt waren, trage ich nun wesentlich lieber lässige und ruhige Looks. Das ist nicht jeden Tag so, ich besitze immer noch einige schicke Teile die schon einige Jahre auf dem Buckel haben, aber diese kommen nur dann an mir zum Vorschein, wenn ich mal wieder einen Anfall habe und denke, ich hätte rein gar nichts Schönes im Kleiderschrank. Ihr kennt das doch sicherlich auch, oder?

Studium: Irgendwas mit Mode


Der häufigste Satz den ich die letzten Jahre gehört habe, wenn ich in Gesprächen gefragt wurde, was ich studiere? "Wie man kann Mode studieren? Sowas gibt es?" oder aber "Musst du dann den ganzen Tag nähen und zeichnen? Du bist bestimmt unfassbar kreativ, oder?!".

Und schon kommen wir zu meiner ersten Reihe auf dem Blog: ich werde regelmäßig über mein Bachelor Studium und allem was damit zu tun hat und mich in diesen drei Jahren begleitet hat, berichten. Zuerst einmal sollte ich aber erzählen, wie und warum ich mich für diesen Weg entschieden habe.

ABC about me

Der zweite Beitrag und ihr wisst noch gar nicht genau, wer ich denn eigentlich bin.
Vielleicht geht es euch da genauso wie mir: Ich liebe es persönliche Facts über die Person oder die Personen, die einen Blog schreiben, zu erfahren. Und um die Tradition auch hier fortzuführen, sind hier 26 Facts über mich und mein Leben. Voilà!

Bevor ich morgens aus dem Haus gehe bzw. bevor ich ins Bett gehe, geb ich jeder meiner Katzen        einen dicken Kuss auf den Kopf.

wie Brötchengesicht. Kennt ihr es, wenn ihr etwas so leckeres riecht, dass euch der Speichel im          Mund zusammenläuft? Beim Duft frischer Brötchen zieht sich mein ganzer Kiefer zusammen, so        sehr liebe ich den Duft. Ein richtiges Brötchengesicht eben.

wie Carlo. Vor über zwei Jahren saß eine wenige Wochen alte Katze vor der Haustür. Völlig                dreckig, verklebte Augen und mit einem Riesen Hunger. Aber nicht änglichst, so kam es, dass ich      ihn mit der Flasche aufzog und er seitdem mein Ein und Alles ist. Und ich auch seins, dass weiß          ich ;-)

Powered by Blogger.